Vecchia Romagna – Etichetta Nera – Review

Vecchia Romagna Etichetta Nera

Geschrieben von: Jens

Werbefuzzi, Fotograf, Blogger... Suchender nach Interessantem und Spannendem. Jetzt und hier unterwegs für Weinbrand und Kultur.

19. März 2021

Teile diesen Post in den sozialen Netzwerken:

Werbung - Produkt selbst gekauft - mit Affiliate-Link

Vecchia Romagna Etichetta Nera – Der sanfte Italiener, der zu gefallen weiß

Die Destillation von feinen Spirituosen aus Wein oder Weintrauben ist ein Prozess der in allen weinanbauenden Gebieten praktiziert wird.

Daher wollen auch wir immer mal wieder über den Rand des Cognacschwenkers hinwegschauen und uns um die eine oder andere Spezialität kümmern, die wir bei unseren Recherchen so finden.
Italien soll da auf keinen Fall fehlen. Wir werden uns in Zukunft aber auch gern mal in Griechenland umschauen.

Wie Ihr seht, der Content wird uns so schnell nicht ausgehen.

Der Vecchia Romagna Etichetta Nera ist uns, das geben wir unumwunden zu, aufgrund seiner exquisiten optischen Aufmachung aufgefallen, die ovale Flaschenform mit seinen drei Flächen ist außergewöhnlich. Auch das Etikett mit seinen klasssichen italienischen Bestandteilen lässt auf den ersten Blick auf die Herkunft der Spirituose schließen.

Durch die bauchige Form der Flasche kommt der Vecchia Romagna auf den ersten Blick etwas klein daher, in der Flasche mit Schraubverschluss sind aber die üblichen 700ml mit 40%Vol. enthalten.
Das Besondere am Vecchia Romagna Etichetta Nera ist mit Sicherheit seine sorgfältige Produktion. Die doppelte Destillation erfolgt erst in klassischer KOlonnendestillation und dann in im zweiten Gang in Pottstills. Ebenso aufwendig ist die Lagerung des Vecchia Romagna.
Zuerst reift der Brand in großen Fässern um dann sein Finish in viel kleineren Eichenfässern zu bekommen. Danach ist natürlich der Kellermeister an der Reihe und verhilft dem Vecchia Romagna mit seinem Blending zu seiner endgültigen Qualität.

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte:

1820 verlässt Jean Buton, Brennmeister bei Napoleon I., Frankreich und lässt sich in Bologna nieder, wo er die erste Dampfbrennerei Italiens gründet. Im Jahre 1939 wird hier aus dem Cognac Buton der Vecchia Romagna, ja die Franzosen achten hart auf die regionale Eingrenzung der Cognac Bezeichnung. Ab diesem Zeitpunkt gibt es auch die schon beschriebene Flaschenform.
Im Jahre 1999 wird Vecchia Romagna Teil der Gruppo Montenegro, einem der größten italienischen Food-Konzerne, und wird unter dessen Dach produziert und vertrieben.

Vecchia Romagna Etichetta Nera

Der Vecchia Romagna im Glas und in der Nase

Die Farbe des Vecchia Romagna Etichetta Nera ist in der Flasche eher dunkel und tendiert eindeutig zum Kupfer. Das hebt sich im Glas etwas auf und geht in Richtung Bernstein mit Tendenz zu Kupfer. Wir empfehlen an dieser Stelle natürlich zum Tasting die bereits vorgestellten Nosinggläser von Stoelzle. Für den entspannten Genuss kommt aber auch hier für wieder der klassische große Cognacschwenker in Frage.
In der Nase zeigt uns der Vecchia Romagna Etichetta Nera gleich, welchen Ansatz die Kellermeister mit ihm verfolgen.
Hier kommt kein Weinbrand mit Pauken und Trompeten um die Ecke, vielmehr versprüht der Vecchia Romagna schon hier italienische Leichtigkeit.
Eher fruchtig als floral in der Nase und dezent im Auftritt ist der Vecchia Romagna ganz anders, als man eben die französischen Weinbrände kennt, die kommen gleich mit einem aromatischen Statement um die Ecke, wo der italienische Vertreter die Nase mit leichteren Aromen erobern will. Und das schafft er auch. Tropische Früchte vermischen sich mit Gewürzen wie Vanille und leichten Anklängen von Zimt und Nelken.

Der Vecchia Romagna Etichetta Nera am Gaumen und im Abgang

Ganz oft überraschen Weindestillate damit, das sie in der Nase ganz anders sind, als dann später auf dem Gaumen, hier haben wir so manche Überraschung erlebt, was in keinem Fall Wertung sondern die Beschreibung unserer Erfahrungen ist.

Der Vecchia Romagna Etichetta Nera überrascht auch hier. Allerdings wiederum etwas anders als bei den Kollegen aus Frankreich oder Spanien.
Denn der Vecchia Romagna Etichetta Nera überzeugt hier mit seiner Kontinuität, was mir persönlich richtig gut gefällt. Er ist eher leicht auf der Zunge und am Gaumen, hat nahezu nichts scharfes oder gar spritiges und rollt förmlich über die Zunge.

Hier haben wir einen Kandidaten, der wiederum wunderbar als Kennenlernweinbrand geeignet ist. Noch dazu mit seiner schicken Flasche eignet er sich als MItbringsel zur Gartenparty oder ähnlichem.
Im Geschmack finden sich dann die bereits erwähnten Gewürze wieder und obwohl der Vecchia Romagna eben eher sanft ist, hält er im Finish wunderbar lang an.

Vecchia Romagna Etichetta Nera

Zusammenfassung, Preis-Leistung, Affiliate Link und Verkaufsempfehlung

Der Vecchia Romagna ist ein wirklich gelungener Weinbrand. Er ist sicher nicht so komplex, wie die viel preisintensiveren Weindestillate. Aber er ist ein tolles Produkt, bei dem wir uns fragen, warum wir den nicht schon längst im Barschrank hatten.
Mit seinem Preis von unter 20€ für die Flasche, kann man sich den Branntwein ruhig mal gönnen. Zumal man ihn durch sein gefälliges Blending und seinen eher geschmeidigen Auftritt sowohl pur aber auch in Longdrinks und Cocktails gut verwenden kann.
Wenn Ihr Euch eine Flasche Vecchia Romagna Etichetta Nera nach Hause schicken lassen wollt, wir packen Euch wie immer einen Affiliate-Link unter den Post.

Teilen. Teilen. Teilen…

Wenn Euch unsere Review gefallen hat, dann teilt diesen Post in Euren Netzwerken. Wir würden uns sehr freuen. Wir nehmen gerne Ideen und Anregungen an, also schreibt uns.
Bis bald und vielen Dank fürs lesen.

k

Die Fakten zusammengefasst:

  • Herkunft: Italien
  • Region: Emilia Romagna
  • Typ: Brandy
  • Brennerei: Buton
  • Name: Etichetta Nera
  • Abfüller: Brennerei
  • Alter: mind. 3 Jahre
  • Destilliert: –
  • Fassarten: slawonische Eiche + Limousin Eiche
  • Abgefüllt: –
  • Flaschengröße: 0,7 Liter
  • Alkoholgehalt: 38%
  • Fassstärke: no
  • Farbstoff: unklar
  • Farbe: bernstein
  • Preis: ab 13 Euro (unverbindlich)
Vecchia Romagna Etichetta Nera

Vecchia Romagna Etichetta Nera bei Amazon*

*Affiliate-Link – Wenn Du das Produkt kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Das Produkt wird dadurch nicht teurer.

Teile diesen Post in den sozialen Netzwerken:

Das könnte Dich auch interessieren:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vierzehn − elf =